TENNIS

Klaus-Baumgardt_Tennis

Klaus Baumgardt 
Abteilungsleiter
Tel. 0 71 44 / 9 73 48
E-Mail

Trainingszeiten

Je nach Gruppe individuell auf dem Tennisplatz, Lembergblick 11, 71642 Ludwigsburg Poppenweiler

Unsere Spielstätte

Adresse:
Tennisplatz, Lembergblick 11, 71642 Ludwigsburg Poppenweiler

Bericht

Mitgliederentwicklung 2016

 

Die Mitgliederzahl in der Tennisabteilung ist in Jahresfrist leicht angestiegen, denn seit Sommer 2016 sind insgesamt 7 Neueintritte zu verzeichnen, 5 Kinder und 2 Erwachsene.

Aktuell gehören 28 Jugendliche und 33 Erwachsenen der Tennisabteilung an. (insges. 61)

Erfreulich ist, dass immer wieder Anfragen von Eltern nach der Möglichkeit eines Probetrainings ihrer Kinder eingehen. Das hat auch damit zu tun, dass wir zwei gute Tennistrainer an Land gezogen haben, die sowohl bei den Kindern und Jugendlichen wie auch bei deren Eltern gut ankommen….und das spricht sich offenbar herum.

 

Sportliche Aktivitäten 

 

Kinder und Jugendliche

Bedingt durch die inhomogene Altersstruktur ist es auch weiterhin nicht möglich, im Jugendbereich für die Verbandsspiele des WTB eigene Mannschaften zu melden. Aufgrund dessen besteht seit zwei Jahren eine Spielgemeinschaft für die Jugendlichen bis 18 Jahren mit dem SC Ludwigsburg und der KSV Hoheneck. Durch die Spielgemeinschaft ist es möglich, in allen Altersklassen Mannschaften zu melden. Insofern hat sich die Spielgemeinschaft bewährt. Die Jugendlichen der Tennisabteilung haben davon regen Gebrauch gemacht.

Festzuhalten ist, dass die Jugendlichen mit viel Elan und Ehrgeiz bei der Sache sind und viele sowohl am Sommertraining hier auf der vereinseigenen Anlage als auch am Wintertraining in der Tennishalle Ludwigsburg teilgenommen haben.

Während im Sommer auf der vereinseigenen Anlage trainiert werden kann, erfolgt das Wintertraining in der Tennishalle in Ludwigsburg. Dies stellt viele Eltern und vor allem die Trainer vor Probleme. Bedingt durch Ganztagsschule und weitere Interessen der Jugendlichen fällt es im Winterhalbjahr immer schwerer, Vierer-Gruppen zusammenzustellen. Gleichwohl konnten 10 Gruppen gebildet werden.

Im Übrigen finden alle Heimspiele einer Juniorenmannschaft hier in Poppenweiler statt. Die übrigen Mannschaften spielen beim SC Ludwigsburg und bei der KSV Hoheneck.

Um die Jugendarbeit kümmert sich im Sinne eines Jugendwarts der ehemalige Abteilungsleiter Günther Albrecht.

 

Erwachsene

Es haben zwei Herrenmannschaften an der Verbandsrunde 2016 teilgenommen: Herren und Herren50Sie haben mit unterschiedlichen Ergebnissen abgeschnitten.
Während die Herren ihre Spielklasse, nämlich die Kreisstaffel 1 nur wegen Verschiebungen in der Staffelstruktur halten konnten, sicherten die Herren50 souverän mit einem 2. Tabellenplatz den Klassenerhalt in der Staffelliga. Das ist im Bezirk A Ludwigsburg/Heilbronn die höchste Liga Besonders hervorzuheben ist hier der Sieg gegen den Erzrivalen aus Neckarweihingen, der nach einem 1:3-Rückstand nach den Einzeln durch zwei überragende Siege im Doppel erreicht wurde.

Auch für die Spielsaison 2017 wurden eine Herren- und eine Herren50-Mannschaft gemeldet. Es ist uns gelungen, für zwei Jugendspieler aufgrund deren Spielstärke vom WTB eine Ausnahmegenehmigung  für den Einsatz in der Herrenmannschaft zu erhalten.

Wie professionell unsere Herren50 die neue Spielsaison 2017 angehen, zeigt die Tatsache, dass sie sich Ende März in einem Trainingscamp auf Fuerteventura auf die Spielsaison 2017 vorbereitet haben.

 

Platzunterhaltung

In weit über 100 Arbeitsstunden haben die Mitglieder die Plätze und die Außenanlage im vergangen Jahr in Schuss gehalten. Allein für die alljährliche Frühjahrsinstandsetzung der Plätze sind weit über 50 Arbeitsstunden zu veranschlagen. Die Arbeiten für die Spielsaison 2017 sind inzwischen abgeschlossen. Die drei Tennisplätze befinden sich in einem hervorragenden Zustand.

Im Frühjahr musste der Grünbereich um die Tennisanlage erstmals nach seiner Anpflanzung einer Radikalkur unterzogen werden. Dies war in Eigenarbeit nicht zu bewältigen, sondern nur durch einen Fachbetrieb zu bewerkstelligen.Nunmehr erfolgt, wie seit Bestehen der Tennisabteilung üblich, die unterjährige Pflege und Unterhaltung der Außenanlagen durch die Mitglieder der Tennisabteilung im Rahmen der abzuleistenden Arbeitsstunden.

 

Geselligkeit

Am Samstag, dem 06. Mai 2017, fiel der Starschuss für die Spielsaison 2017 mit dem schon zur Tradition gewordenen „Bändelesturnier“. Die Teilnehmerzahl war mit 12 Spielerinnen und Spielern schon fast rekordverdächtig. Gewinner dieses vereinsinternen Turniers waren Geli Mlejnek und Bernd Schiffni.

Die Tennisabteilung ist ein geselliger Haufen, denn man trifft sich hin und wieder zu Weinproben, Abteilungsausflügen, Grillfeten oder gemeinsamen Essen in der Vereinsgaststätte „Lembergblick“.

 

Klaus Baumgardt (Abteilungsleiter)

Jetzt wird‘s aber Zeit

Wenn du noch kein Mitglied bist,
dann melde dich doch gleich an.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Zur Datenschutzerklärung